...

Glaswaren für Aufschluss und Destillation Hohe Qualität macht sich bezahlt

by user

on
Category: Documents
5

views

Report

Comments

Transcript

Glaswaren für Aufschluss und Destillation Hohe Qualität macht sich bezahlt
Glaswaren für Aufschluss und Destillation
Hohe Qualität macht sich bezahlt
In unseren eigenen Produktionsstätten wurde die Qualität der Glasteile mit jahrzehntelanger
Erfahrung kontinuierlich verbessert. Deshalb bieten unsere Glaswaren das beste Preis-­
Leistungs-Verhältnis für Routineanalysen.
Glaswaren made by BÜCHI
Profitieren Sie von Qualität und Präzision
Die Erfahrung von BÜCHI in der Glasherstellung resultiert in Glaswaren von herausragender Qualität.
Aufgrund unserer anspruchsvollen Standards garantieren wir höchste Sicherheit bei gesteigerter
Effizienz.
Vorteile der Glaswaren von BÜCHI
Hochwertige Materialien
∙∙ Ausschliessliche Verwendung von Borosilikatglas 3.3 (DURAN®)
∙∙ Hohe chemische Beständigkeit gegenüber Säuren, Laugen und
organischen Lösungsmitteln
∙∙ Beständigkeit gegenüber thermischem Schock und hohen
Temperaturen in Verbindung mit geringer thermischer Ausdehnung
Genauigkeit
∙∙ Kontinuierliche Überwachung der Glaswandungen auf einheitliche
Stärke
∙∙ Optimale Wärmeübertragung
∙∙ Hohe Genauigkeit dank dichter Glasübergänge
Kompetenz
∙∙ Spezielle, in unserem Unternehmen entwickelte Maschinen
automatisieren sich wiederholende Fertigungsprozesse und stellen
dadurch ein hohes Mass an Reproduzierbarkeit sicher
∙∙ Jahrzehntelange Erfahrung garantiert Glasteile von höchster
Qualität
∙∙ Mehr als 75 Jahre Erfahrung
2
Applikationsspezifische Glaswaren für eine perfekte Passung
Absorptionsgefäss für die SO2-Bestimmung
Das von BÜCHI patentierte SO2-Verfahren nutzt die Wasserdampfdestillation in ein
spezielles SO2-Absorptionsgefäss, in dem das SO2 mit Iod-Standardlösung reagiert.
Spezielle Absaugrohre
Spezielle Absaugrohre für wässrige Proben mit Kondensatbremse oder für beschleunigten
Aufschluss mit H2O2 und Kapillartrichtern.
Aufschlussaufbauten
Zubehör für Aufschlüsse unter Rückfluss mit luft- oder wassergekühlten Kühlern zur
Bestimmung von:
∙∙ Hydroxyprolin in Fleisch
∙∙ Chemischer Sauerstoffbedarf (CSB) in Wasser und Abwasser
∙∙ Schwermetalle in Umweltapplikationen
Spezieller Spritzschutz
Die Entscheidung, einen speziellen Spritzschutz zu verwenden, hängt von Faktoren wie
Applikation oder Probenaufkommen ab. Der Glasspritzschutz ermöglicht die Beobachtung
des Destillationsprozesses, während der Kunststoffspritzschutz höchste Haltbarkeit und
Langlebigkeit bietet. Für bestimmte Applikationen, bei denen es wichtig ist, Schaumbildung
in der Vorlage zu verhindern, oder wo eine effiziente Direktdestillation notwendig ist, bietet
BÜCHI den Devarda-Spritzschutz an. Der schmale Spritzschutz wird für Direktdestillationen
verwendet, wie zum Beispiel die Alkoholbestimmung.
3
Große Auswahl an BÜCHI-Qualitätsgläsern
Originalprobengläser von BÜCHI
Probenglastypen
Probengläser Mikro (100 mL)
Anz.
Bestellnummer
Bild
4
11057442
1
4
037377
2
20
11059690
2
4
043049
1
026128
3
4
043982
3
1
11058999
4
6
11058697
5
Anz.
Bestellnummer
Bild
Für Probenvolumen bis 3 mL oder 0,2 g Einwaage
Probengläser (300 mL)
Für Probenvolumen bis 200 mL oder 5 g Einwaage
Probengläser (300 mL)
Für Probenvolumen bis 200 mL oder 5 g Einwaage
Probengläser mit Graduierung (300 mL)
Für die einfache Pumpenkalibrierung (NaOH und H2O)
Probenglas (500 mL)
Für Probenvolumen bis 400 mL oder > 4 g Einwaage
Probengläser (500 mL)
Für Probenvolumen bis 400 mL oder > 4 g Einwaage
Probenglas 750 mL
Mit langem Absaugrohr (nur für Destillation)
Probengläser mit Schliffverbindung NS 29/32
Für Rückflussaufschluss mit Wasser- oder Luftkühlung mit
SpeedDigester
Zubehörteile für Probengläser
Siedestäbe
10
043087
6
4
040049
7
Verhindern Siedeverzug
Verschlusshauben
Für unbelegte Probenpositionen im Probenrack
1
4
2
3
4
5
6
7
Glaswaren für Aufschluss und Destillation – Qualitätsfaktoren
Welche Besonderheiten hat die Form der BÜCHI Probengläser?
Das Probenglas von BÜCHI ist einzigartig, denn es hat einen grösseren Durchmesser, eine verengte
Kondensationszone, eine dickere Glaswand und ein grösseres Inhaltsvolumen als Probengläser Drittanbieter. Die Vorteile dieser Unterschiede liegen auf der Hand.
Sparen Sie Geld
∙∙ Längere Lebensdauer durch die einmalig hohe Qualität des
extradicken Glases (siehe Seite 14)
∙∙ Korrosionsschutz dank der hohen Präzision des Glashalses
Erhöhen Sie die Sicherheit
∙∙ Gute Abdichtung zum Schutz gegen gefährliche Dämpfe
∙∙ Das Probenglasdesign schließt lokale Überhitzungen und
Glasbruch aus
Verbessern Sie die Ergebnisse
∙∙ Hohe Genauigkeit dank dichter Glasübergänge
∙∙ Zuverlässigkeit ohne Glasbruch bei automatisierter
Probenverarbeitung
„Seit wir originale BÜCHI-Probengläser für die Kjeldahl-Analyse verwenden, sind Leckagen kein
Problem mehr, und genaue Ergebnisse sind garantiert. Das alles ist der Tatsache zuzuschreiben, dass
nur BÜCHI höchste Anforderungen an Glasqualität und Präzision erfüllt. Darüber hinaus resultiert die
einzigartige Dicke der Glaswand in einer längeren Probenglaslebensdauer, und das senkt die Kosten
für Ersatz.“
Frau Rawiwan Mahakusol, Betagro Science Service Center, Bangkok
5
Große Auswahl an BÜCHI-Qualitätsgläsern
Zubehörteile für die Destillation
KjelMaster K-375
KjelFlex K-360
Distillation Unit K-350 / K-355
Spritzschutz, Kunststoff
Anz.
Bestellnummer
Bild
1
043590
1
1
043332
2
1
043335
3
1
11061393
4
1
043390
5
1
043333
6
1
048680
7
1
053203
8
1
043320
9
Der langlebigste Spritzschutz
Spritzschutz, Glas
Für sichtbare Prozesse
Spritzschutz, Devarda
Verhindert Verschleppung in die Vorlage
Spritzschutz, schmal
Ohne Laugeneinlass, für Direktdestillation
Vorlagegefäss, 420 mL
Für K-360 und K-375
Vorlagegefäss, 340 mL
Für K-360 und K-375
SO2-Absorptionsgefäss
Für die Bestimmung von SO2 mit K-355 oder K-360
Laborflasche
Vorratsflasche für Titrationslösungen
Kühler
9
8
1
6
2
3
4
5
6
7
KjelDigester K-446 / K-449
Anz.
Schlauchanschluss
Bestellnummer
Bild
1
1
1
2
1
3
1
4
1
5
Kugelschliffanschluss (S19) für das Absaugrohr
Dampfsammelrohr mit Kugelschliff
Sammelt die Aufschlussdämpfe der vier Absaugrohre
Set Dampfsammelrohr mit Kugelschliff
Enthält ein Dampfsammelrohr, einen Kugelschliffanschluss und eine Klammer
Absaugrohr, Standard
Geeignet für die meisten Applikationen
Absaugrohr mit Kondensatbremse
Für wässrige Proben, verhindert Zurückfliessen von Kondensat in das Probenglas
und beschleunigt dadurch den Aufschluss flüssiger Proben
1
2
3
4
5
Kondensatbremse
7
Große Auswahl an BÜCHI-Qualitätsgläsern
Zubehörteile für den Aufschluss
Kjeldahl-Aufschluss
SpeedDigester K-425 / K-436 / K-439
Anz.
Bestellnummer
Bild
1
11055849
1
1
11055851
2
1
11055853
3
Kapillartrichter für beschleunigten H2O2-Aufschluss
6
11056273
4
Absaugrohr, für beschleunigten H2O2-Aufschluss
1
11055852
5
1
11055865
1
11055850
Absaugrohr, Standard
Für 300 mL Probengläser, geeignet für die meisten Applikationen
Absaugrohr, mit Kondensatbremse
Für 500 mL Probengläser, verhindert Zurückfliessen von Kondensat in
das Probenglas und beschleunigt den Aufschluss flüssiger Proben
Absaugrohr, für beschleunigten H2O2-Aufschluss
Für 300 mL Probengläser, mit Kapillartrichtern und Gummigukos
Für 300 mL Probengläser, ohne Trichter
Absaugrohr, mit Kondensatbremse
Für 300 mL Probengläser, verhindert Zurückfliessen von Kondensat in
das Probenglas und beschleunigt den Aufschluss flüssiger Proben
Absaugrohr, Drittanbieter
Für Probengläser von Drittanbietern
1
2
Kondensatbremse
4
3
5
8
Aufschluss unter Rückfluss
SpeedDigester K-425 / K-436 / K-439
Rückflusskühler, luftgekühlt
Anz.
Bestellnummer
Bild
6
11058300
1
1
11058377
2
1
11058692
3
6
11058697
4
1
11058227
5
Länge 700 mm, NS 29/32
Absorptionsgefäss NS 29/32
Für wassergekühlte Rückflusseinheit
Kühler, wassergekühlt, NS 29/32
Für wassergekühlte Rückflusseinheit, Länge 290 mm
Probengläser mit Schliff NS 29/32
Für den Rückflussaufschluss
Rückflusseinheit, wassergekühlt
Umfasst 6 wassergekühlte Kühler, 6 Absorptionsgefässe und Silikonschlauch
mit Schnellkupplung
1
2
5
3
4
9
Große Auswahl an BÜCHI-Qualitätsgläsern
Zubehörteile für Vorveraschung und Gaswäscher
Wet Digester B-440
Anz.
Bestellnummer
Bild
Glashaube
1
036081
1
Glashaube P+G-beschichtet
1
11057429
2
Glaskeramikplatte mit vier Öffnungen, Ø 56 mm
1
026663
3
Glaskeramikplatte mit vier Öffnungen, Ø 48 mm
1
036676
4
Glaskeramikplatte mit sechs Öffnungen, Ø 39 mm
1
026661
5
Glaskeramikplatte ohne Öffnungen
1
026982
6
Kondensatabscheider
1
036119
7
1
036077
8
1
036080
9
1
036076
10
Kunststoffbeschichtete Glashaube mit SVL 22 Anschluss
Komplett mit Anschlüssen
Anschluss mit Schraubolive 10 mm
Zum Verbinden des Kondensatabscheiders mit dem Scrubber
Kondensatabschneider
Glasrohr ohne Anschlüsse
Anschluss mit Schraubolive 15 mm
Zum Verbinden des Kondensatabschneiders mit der Glashaube
10
9
8
1
2
7
6
5
4
3
10
Scrubber K-415
Anz.
Bestellnummer
Bild
Kondensationsstufe (für DuoScrub)
1
11058460
1
Kondensatgefäss mit Ablasshahn (TKN-Set)
1
11056979
2
Auffanggefäss für Kondensat
1
11057153
3
Neutralisationsgefäss
1
11057138
4
Adsorptionsgefäss
1
037774
5
Kühler mit Kugelschliff S35
1
11057152
6
Reaktionsgefäss, 1,0 L
1
037797
7
Einleitstutzen
1
037778
8
Reaktionsstufe (für DuoScrub und TripleScrub)
1
11058461
9
Kondensatflasche (sekundär)
1
025100
10
Schlauchanschluss S19 (Kugelschliff)
1
11057159
11
TKN-Set
1
11057333
P+G-beschichtet
Für Reaktionsstufe
Einfaches Sammeln und Ablassen des Kondensats, beinhaltet Auslaufhahn, Schlauch
und Schlauchklemme
6
11
5
1
10
4
8
9
7
2
3
11
Vorteile des Marktführers
Häufig gestellte Fragen
Wie kann ich feststellen, ob die Probengläser noch in einwandfreiem
Zustand sind?
Durch Prüfen der BÜCHI-Probengläser mit der Prüf­
lehre, um die Funktionalität sicherzustellen.
Probengläser unterliegen dem Verschleiss, besonders
durch die Einwirkung von Lauge und durch Reinigung
in einem Geschirrspüler. Zur Vermeidung von Leckagen
bei Destillationen empfiehlt es sich, jedes Probenglas
regelmässig mit der im Lieferumfang enthaltenen Lehre
zu prüfen und Gläser, die nicht alle Prüfkriterien erfüllen,
zu entsorgen.
Folgen Sie den Anweisungen auf der Prüflehre und
führen Sie alle fünf Prüfungen durch:
1
Muss oberen Rand des Probenglases berühren
4
Linie muss unter oberen Rand des Probenglases einsinken
2
Darf nicht unter oberen Rand des Probenglases
einsinken
5
Muss über Probenglas passen
3
Linie darf nicht unter oberen Rand des
Probenglases einsinken
Was ist der beste Probenglastyp für meine Bedürfnisse?
12
Probenglastyp
100 mL
300 mL
500 mL
Probeneinwaage
< 0,2 g
0,1 – 5 g
>4g
Probenvolumen
2 – 3 mL
< 200 mL
< 400 mL
H2SO4
2 – 5 mL
5 – 30 mL
> 10 mL
Kjeldahl-Tabletten
1
2
2
Empfehlung
Homogene Proben
mit hohem Gehalt an
Stickstoff/Protein
Standardglas für die
meisten Applikationen
Besonders für große
Probenvolumen oder
stark schäumende
Proben
Vorteil
80 % weniger Chemikalienverbrauch als mit
300 mL Probengläsern
Universal-Probenglas
Problemfreier
Aufschluss stark
schäumender Proben
Was ist der Vorteil von BÜCHI-Probengläsern?
Original-Probengläser von BÜCHI garantieren Sicherheit, Präzision und Langlebigkeit – Merkmale, auf die sich
unsere Kunden verlassen können.
260 mm
300 mm
∙∙ Präzise Glashälse: Gewährleistet die Dichtigkeit
∙∙ Verengte Kondensationszone: Kein Spritzen
∙∙ Grösserer Durchmesser: Geringere Schaumbildung
∙∙ Dickere Glaswandstärke: Längere Lebensdauer
Ø 48 mm
Ø 42 mm
Probenglastyp
BÜCHI
Drittanbieter
Länge [mm]
260
300
Glasstärke [mm]
2,3
1,8 bis 2,2
Robustheit
+
–
Durchmesser [mm]
48
42
Volumen [mL]
300
250
Verengte Kondensationszone
Ja
Nein
Lebensdauer (Anzahl der Bestimmungen)
4500
500
13
Vorteile des Marktführers
Häufig gestellte Fragen
Wie beeinflussen BÜCHI-Probengläser die Kosten?
Längere Lebensdauer
Durch die extradicke Wand des Probenglases und den patentierten Probentransfer per Wasserdampf
ohne Kontakt mit Lauge verlängert sich die Lebensdauer, was eine unmittelbare Auswirkung auf die
Betriebskosten hat.
Profitieren Sie von folgenden Vorteilen:
∙∙ Schnellere Ergebnisse, da die Probenglasreinigung als Zwischenschritt entfällt
∙∙ Geringere Wartungskosten, da die Probengläser zur Probenbestimmung nicht transportiert werden
∙∙ Längste Lebensdauer der Gläser, da sie nur kurzzeitig Chemikalien ausgesetzt sind
Verschleiss der Probengläser – BÜCHI vs. anderer Hersteller
Glaswand [mm]
2,3
2,2
BÜCHI: Verschleiss pro Aufschluss und Destillation
(Bestimmung mit KjelSampler) [mm] 0,0002
2,1
BÜCHI: Verschleiss pro Aufschluss und Destillation [mm] 0,0006
2,0
Anderer Hersteller: Verschleiss pro Aufschluss und Destillation bei
Bestimmung mit Probenglas von Drittanbietern [mm] 0,0006
1,9
1,8
1,7
Kosten pro
Kosten pro
Bestimmung: Bestimmung:
1,6
1,5
0,07 CHF
0,02 CHF
Kosten pro
Bestimmung:
0,007 CHF
1,4
0
100 200
500 1000 1500 2000 2500 3000 3500 4000 4500
Anzahl der Bestimmungen
Diese Daten zeigen, dass die BÜCHI-Probengläser für bis zu 4500 Bestimmungen verwendet
werden können (mit dem KjelSampler), während die Probengläser von Drittanbietern nach etwa 500
Bestimmungen ersetzt werden müssen.
Die Betriebskosten werden dadurch drastisch reduziert, da das dickere Glas der BÜCHI-Gläser
mehr manuelle Bestimmungen erlaubt. Bei Einsatz des vollautomatisierten KjelMaster-Systems mit
dem patentierten Probentransfer per Wasserdampf kommen die Gläser nicht mit Lauge in Berührung, was die Lebens­dauer der Probengläser noch weiter verlängert.
14
Aufschluss – warum sind Probengläser von BÜCHI die bessere Wahl?
Vergleich mit kopierten Gläsern in BÜCHI-Form
Bei minderwertigen Gläsern finden sich oft Design- und Herstellungsfehler, die negative Auswirkungen auf den
Arbeitsablauf haben:
Fehler
Auswirkung
1. Rand und Hals
unpräzise gefertigt
Austritt von Säuredämpfen:
∙∙ Gesundheitsgefahren, Korrosion
∙∙ Stickstoffverluste
2. Mangelhafte
Glasqualität
Luftblasen im Glas verursachen:
∙∙ Glasbruch und Risse
∙∙ Kürzere Lebensdauer des Probenglases
3. U
npräzise Rundung Mechanische Spannung:
des Bodens
∙∙ Glasbruch durch schlechte Passung und
lokale Überhitzungen
∙∙ Verschmutzung des Aufschlussgerätes
nach Glasbruch
∙∙ lokale Überhitzungen und Siedeverzüge
verursachen Querkontamination
1
Rand und Hals
2 Glasqualität
3 Bodenrundung
Destillation – nur Probengläser von BÜCHI gewährleisten Zuverlässigkeit
Vergleich mit kopierten Gläsern in BÜCHI-Form
Bei minderwertigen Gläsern finden sich oft Design- und Herstellungsfehler, die negative Auswirkungen auf den
Arbeitsablauf haben:
1. Rand und Hals
unpräzise gefertigt
Leckage, mit Folgen wie:
∙∙ Stickstoffverluste
∙∙ Fehlerhafte Probenglaserkennung unterbricht den Prozess
2. F
alsche
Probenglaslänge
Probenglas zu lang:
∙∙ Tauchrohr des K-376 kann Boden des
Glases nicht erreichen, Probe wird nicht
transferiert
Probenglas zu kurz:
∙∙ Probenglas kann Tauchrohr des K-376
nicht aufnehmen, es kommt zu einer
Fehlermeldung
3. Unpräziser Rand
1
Rand und Hals
3 Rand
2 Höhe
Zu schmal:
∙∙ Leckage und Stickstoffverluste
Zu breit:
∙∙ Beschädigung des Probenglashalters
15
Quality in your hands
BUCHI Affiliates:
Europe
Switzerland/Austria
Benelux
France
Germany
BÜCHI Labortechnik AG
CH – 9230 Flawil
T +41 71 394 63 63
F +41 71 394 65 65
[email protected]
www.buchi.com
BÜCHI Labortechnik GmbH
Branch Office Benelux
NL – 3342 GT Hendrik-Ido-Ambacht
T +31 78 684 94 29
F +31 78 684 94 30
[email protected]
www.buchi.be
BUCHI Sarl
FR – 94656 Rungis Cedex
T +33 1 56 70 62 50
F +33 1 46 86 00 31
[email protected]
www.buchi.fr
BÜCHI Labortechnik GmbH
DE – 45127 Essen
T +800 414 0 414 0 (Toll Free)
T +49 201 747 49 0
F +49 201 747 49 20
[email protected]
www.buechigmbh.de
Italy
Russia
United Kingdom
Germany
BUCHI Italia s.r.l.
IT – 20010 Cornaredo (MI)
T +39 02 824 50 11
F +39 02 575 12 855
[email protected]
www.buchi.it
BUCHI Russia/CIS
Russia 127287 Moscow
T +7 495 36 36 495
F +7 495 98 10 520
[email protected]
www.buchi.ru
BUCHI UK Ltd.
GB – Oldham OL9 9QL
T +44 161 633 1000
F +44 161 633 1007
[email protected]
www.buchi.co.uk
BÜCHI NIR-Online
DE – 69190 Walldorf
T +49 6227 73 26 60
F +49 6227 73 26 70
[email protected]
www.nir-online.de
America
Brazil
USA/Canada
BUCHI Brasil
BR – Valinhos SP 13271-200
T +55 19 3849 1201
F +55 19 3849 2907
[email protected]
www.buchi.com
BUCHI Corporation
US – New Castle, DE 19720
T +1 877 692 8244 (Toll Free)
T +1 302 652 3000
F +1 302 652 8777
[email protected]
www.mybuchi.com
Asia
China
India
Indonesia
Japan
BUCHI China
CN – 200052 Shanghai
T +86 21 6280 3366
F +86 21 5230 8821
[email protected]
www.buchi.com.cn
BUCHI India Private Ltd.
IN – Mumbai 400 055
T +91 22 667 75400
F +91 22 667 18986
[email protected]
www.buchi.in
PT. BUCHI Indonesia
ID – Tangerang 15321
T +62 21 537 62 16
F +62 21 537 62 17
[email protected]
www.buchi.co.id
Nihon BUCHI K.K.
JP – Tokyo 110-0008
T +81 3 3821 4777
F +81 3 3821 4555
[email protected]
www.nihon-buchi.jp
Korea
Malaysia
Singapore
Thailand
BUCHI Korea Inc.
KR – Seoul 153-782
T +82 2 6718 7500
F +82 2 6718 7599
[email protected]
www.buchi.kr
BUCHI Malaysia Sdn. Bhd.
MY – 47301 Petaling Jaya,
Selangor
T +60 3 7832 0310
F +60 3 7832 0309
[email protected]
www.buchi.com
BUCHI Singapore Pte. Ltd.
SG – Singapore 609919
T +65 6565 1175
F +65 6566 7047
[email protected]
www.buchi.com
BUCHI (Thailand) Ltd.
TH – Bangkok 10600
T +66 2 862 08 51
F +66 2 862 08 54
[email protected]
www.buchi.co.th
BUCHI Support Centers:
South East Asia
Middle East
Latin America
BUCHI (Thailand) Ltd.
TH-Bangkok 10600
T +66 2 862 08 51
F +66 2 862 08 54
[email protected]
www.buchi.com
BÜCHI Labortechnik AG
UAE – Dubai
T +971 4 313 2860
F +971 4 313 2861
[email protected]
www.buchi.com
BUCHI Latinoamérica Ltda.
BR – Valinhos SP 13271-200
T +55 19 3849 1201
F +55 19 3849 2907
[email protected]
www.buchi.com
We are represented by more than 100 distribution partners worldwide.
Find your local representative at: www.buchi.com
11595083 de 1509 A/Technische Daten können ohne Ankündigung geändert werden/Qualitätssysteme ISO 9001.
Die englische Version ist die ausgangssprachliche Version und dient als Basis für alle Übersetzungen in andere Sprachen.
Fly UP